Diplomatic Council vergibt Qualitätszertifikate und Testate für Software

Das Diplomatic Council (DC), ein bei den Vereinten Nationen mit Beraterstatus akkreditierter globaler Think Tank, vergibt nach sorgfältiger Prüfung durch die auf Softwarezertifizierung spezialisierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft VMAG Qualitätszertifikate und Testate für Softwareprodukte in drei Stufen: Basiszertifikat, Profi-Zertifikat und Software-Testat. Näheres dazu ist unter dem Link http://www.diplomatic-council.org/de/foren-zertifikate/certificates/software/ erläutert.

Hintergrund sind mitunter die neuen „Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) des Bundesministeriums für Finanzen. Diese gelten ab dem Veranlagungsjahr 2015. Alle Computerprogramme, die direkt oder indirekt zum Rechnungswesen gehören, müssen diesen Anforderungen genügen.

Für die Softwareanbieter stellt die neutrale Zertifizierung im Auftrag des Diplomatic Council ein deutliches Qualitätsmerkmal und ein wesentliches Argument für Vertrieb und Marketing dar. Immerhin ist die Qualitätszertifizierung für die Kundschaft ein ausschlaggebendes Entscheidungskriterium beim Erwerb eines Softwareproduktes.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.